Beckenbodentraining

Jetzt neu im INJOY Berlin: der eXcio Beckenbodentrainer.
Jetzt neu im INJOY Berlin: der eXcio Beckenbodentrainer
Der eXcio - Beckenbodentrainer ist eines der Trainingsgeräte, die auf einfache und angenehme Weise die Beckenbodenfunktion trainieren und messen. Die Trainierenden sitzen dazu vollständig bekleidet auf dem Gerät.
Warum den Beckenboden trainieren?
Beckenbodentraining ist präventiv grundsätzlich sinnvoll, da der Beckenboden für die aufrechte Körperhaltung und damit für einen schmerzfreien Rücken unterstützend notwendig ist. Außerdem nimmt die Festigkeit des Beckenbodens leider häufig mit zunehmendem Alter ab, wodurch es zu Beschwerden wir Blasenschwäche und Potenzproblemen kommen kann. Auch hier ist ein gezieltes Training des Beckenbodens als rehabilitative Maßnahme empfehlenswert.

Bei
• Blasenschwäche
• Übergewicht
• Haltungsschäden

Bei Frauen zusätzlich:
• vor und nach Geburten
• bei Bindegewebsschwäche durch Hormonveränderungen in den Wechseljahren
• nach Operationen im Beckenbereich

Bei Männern zusätzlich:
• nach Operationen an der Prostata
• bei Potenzproblemen
Wie sieht das Training aus?
Durch einen in die Sitzfläche integrierten Sensor wird die Aktivität der Beckenbodenmuskeln bioaktiv registriert und das Training entsprechend anpasst.
Beim Training wird der Beckenboden angespannt, die Spannung für eine gewisse Zeit gehalten und der Muskel wieder entspannt. Diese Übungen werden mehrmals wiederholt. Die Muskelbewegungen während des Trainings werden auf einem Bildschirm visualisiert. Das gesamte Training dauert nur 10 Minuten.